Heizungslösungen für Trockenbau

Saubere, unkomplizierte und schnelle Installation

Mit elektrischen Heizungslösungen für den Trockeneinbau können Sie die elektrische Fußbodenheizung am Morgen verlegen und die Heizung am selben Nachmittag einschalten, sobald der neue Fußboden ebenfalls verlegt ist. So gehören wochenlange Wartezeiten, bis der Unterboden getrocknet ist, der Vergangenheit an.

Die Systeme lassen sich auf Beton- oder direkt auf Holzböden installieren – und das ohne jegliche Vorbehandlung. Die DEVIdry™- und DEVIcell™-Systeme ermöglichen eine zusätzliche Dämmung des Unterbodens.

Das DEVIdry™-Heizungssystem

DEVIdry™ ersetzt die übliche Schaumunterlage für Holzböden, sodass die Installation der Fußbodenheizung in einem Arbeitsschritt erfolgen kann – durch einen Trockeneinbau unter Holz- und Teppichböden.

DEVIdry™ ist ein Fußbodenheizungssystem, bestehend aus einem Heizelement mit einer Höhe von nur 8 mm und integriertem Heizkabel. Diese Komplettlösung, die Heizelement und Unterlagensystem umfasst, lässt sich unter Holzböden, Parkett, Laminat und Teppichen mit einer Stärke bis 22 mm installieren.

DEVIdry™ ist die perfekte Lösung für die Sanierung. Die Installation geht schnell, reibungslos und völlig unkompliziert vonstatten. Die perfekte und unkomplizierte Fußbodenheizungslösung für Wohnzimmer, Kinderzimmer, Kellerräume usw. – wann immer Sie eine zuverlässige Heizungslösung benötigen, die sich schnell und sauber installieren lässt.

DEVIcell™, gedämmte Montageplatten

Wenn Sie Heizkabel bevorzugen, können Sie immer auch die DEVIcell™-Montageplatten mit Dämmung in Verbindung mit den Heizkabeln DEVIflex™ 10T oder DEVIflex™ 6T verwenden – so lassen sich elektrische Fußbodenheizungen unter Holzböden schnell und unkompliziert verlegen.  Bei Verwendung von DEVIcell™ werden die Heizkabel nicht in den nassen Zement gelegt. Stattdessen können Sie die Heizkabel ganz einfach in die Kanäle der DEVIcell™-Platten drücken; anschließend lässt sich der neue Holzboden schwimmend direkt auf diesen verlegen.

DEVIcell™ besteht aus einer 12 mm starken Polystyrolplatte und einem 0,8 mm starken Aluminiumblech mit Kanälen für Heizleitungen im Abstand von 10 cm.

DEVIfoil™ Ceiling

Die DEVIfoil™ Ceiling Heizfolien bestehen aus einer spannungsführenden Metallfolie mit Speziallegierung zwischen zwei sehr widerstandsfähigen Platten. Der Schmelzpunkt der Metallfolie ist niedriger als der Schmelzpunkt der Platten, was ein feuerfestes Heizungssystem ermöglicht. Die Länge des Kaltleiters beträgt drei Meter. Im Abstand von 30 cm befinden sich Felder ohne Leiter, die zur Sicherung der Folie dienen.

DEVIdry™
DEVIdry™ Kit
DEVIdry™ Pro Kit
DEVIcell™ Dry
DEVIfoil™ Deckenheizfolie