Rückruf des Netzteils der digitalen Schnee- und Eismeldeanlage DEVIregTM 850 bzw. Danfoss ECtempTM 850 für die DIN-Schienenmontage

DEVI bedauert, aufgrund eines Produktionsfehlers das Netzteil des DEVIreg 850 bzw. Danfoss ECtemp™ 850 zurückrufen zu müssen.

Die Steuerungseinheit DEVIreg 850/Danfoss ECtemp™ 850 ist in Ordnung, es geht lediglich um das mit der Steuereinheit verdrahtete Netzteil.

Die von diesem Rückruf betroffenen Produkte wurden im Zeitraum von Januar 2014 bis Juli 2017 verkauft. Seit dem Jahr 2014 wurden keine Reklamationen gemeldet. Aber aus präventiven Gründen und aufgrund unserer Fokussierung auf die persönliche Sicherheit der Kunden hat Danfoss nach einer Risikoeinschätzung beschlossen, die Produkte zurückzurufen.

Der genannte Produktionsfehler kann bei folgenden Artikeln auftreten:

   

Artikelnummer

 

140F1085

DEVIreg 850; inkl. Netzteil 230 V AC / 24V DC

140F1089

Netzteil 230 V AC / 24V DC

Wenn das Schnee-/Eismelde-System vor Beginn des Jahres 2014 installiert wurde, ist das Produkt nicht betroffen.

Wenn das System nach 01/2014 installiert wurde, verwenden Sie bitte die folgenden Hinweise, um ein betroffenes Netzteil zu identifizieren: 

Rückruf des Netzteils

Wenn das Netzteil zwei Linien auf der Vorderseite aufweist - ist es älter als die möglicherweise betroffenen Produkte und damit OK.

In der Regel befindet sich das System auf einer DIN-Schiene im Verteiler. Damit kann die Front des Netzteils von jedem kontrolliert werden.

Befinden sich keine Linien auf der Front des Netzteils, muss das Netzteil von einem konzessionierten Elektriker kontrolliert werden. Hierzu muss das Netzteil von der DIN-Schiene demontiert werden und der Aufkleber auf der rechten Seite kontrolliert werden.

DEVI ist um eine rasche Lösung bemüht.

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus, unsere Kollegen werden sich umgehend bei Ihnen melden.